Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

05193-6006    

Präventionskurse

Präventionskurse

NEU bei uns:
§20 Kurs "Mobi- Ihr Kurs für mehr Beweglichkeit im Alltag"

Sie möchten sich beweglicher und mobiler fühlen?

MOBI erklärt Ihnen, wie der Körper funktioniert, wo Schmerzen entstehen können. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse werden in 8 Kurseinheiten Beweglichkeitsübungen erlernt, die unser menschlicher Körper machen kann, um das körperliche Wohlbefinden zu erhalten.

Kursinhalt wöchentlich online mit dem Übungshandbuch:

  • Mobilisation und Beweglichkeitsübungen

  • 8 Wissenseinheiten

  • Entspannungstipps für Gelenke und Muskulatur

  • Techniken zur Bewältigung von Schmerzsituationen im Alltag

Zusätzlich 1 x pro Woche Sprechstunde mit Übungen im five Beweglichkeitszirkel.

Kosten : 99,-€ werden bis zu 100% von den Krankenkassen erstattet.

§20 SGB V

Die gesetzlichen Krankenkassen haben sich zum Ziel gemacht, den Gesundheitszustand ihrer Versicherten zu verbessern und gesundheitlichen Beeinträchtigungen rechtzeitig wirksam zu begegnen, anstatt diese später kostenintensiv zu kurieren. Dieses Ziel gilt für alle Versicherten – unabhängig von deren sozialer und persönlicher Situation.

Hierzu steht durch den Gesetzgeber gemäß §20 SGB V jedem Versicherten ein Zuschuss zu primärpräventiven Leistungen zu. Je nach Krankenkasse werden 75% – 100% der Kosten für einen Präventionskurs übernommen.

Du trainierst,
deine Krankenkasse zahlt!

Der Kurs richtet sich an Gesunde – auch ältere – Versicherte mit Bewegungsmangel, Bewegungseinsteiger und -wiedereinsteiger, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen.

Wir bieten den Teilnehmern/innen ein ganzheitliches Gesundheitssportprogramm mit dem Schwerpunkt auf einem gesundheitsorientierten Kraftausdauertraining.
Über das Kraftausdauertraining hinaus werden Stabilität, Beweglichkeit und Koordination trainiert sowie die Entspannungsfähigkeit gefördert.
In der Methodik werden sowohl Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, wie auch mit therapeutischen Hilfsmittels, sowie an Großgeräten verwendet.
Im allgemeinen Kursaufbau findet sich sowohl theoretische, als auch praktische Anteile, wobei der Praxisanteil den Hauptteil der Übungseinheit einnimmt und jeweils in Aufwärmphasen, Schwerpunkttraining und Abschluss gegliedert ist.
Die Teilnehmer/innen erfahren innerhalb des Gesundheitssportprogrammes eine kontinuierliche Erhöhung der Belastung.
Eine zentrale Rolle spielt darüber hinaus die theoretische Untermauerung und Ergänzung über anatomisches Hintergrundwissen und Hilfestellungen zu weiterführenden Themen, z.B. Ernährung. Diese unterstützen die Selbstständigkeit der Teilnehmer und fördern eine dauerhafte Verhaltensänderung.
Copyright: Physiotherapiezentrum Schneverdingen